zurück

Zeitschlitzfunk, oder ISM Band

Drahtlose Datenübertragung:


 

Die Deutsche Telekom AG hatte in 2009 die analogen Standleitungen deutschlandweit gekündigt. Betreiber die auf datentechnische Anbindung ihrer Unterstationen, bzw. Vernetzung von Stationen angewiesen sind, mussten auf andere Verfahren umsteigen.

 

Eine häufig verwendete Technologie, welche eine sicher und durch die Bundesnetzagentur organisierte Datenübertragung bietet, ist der Zeitschlitzfunk.

 

Vor dem Aufbau eines Funknetzes sollte unbedingt die Machbarkeit mit Hilfe einer Funkausleuchtung nachgewiesen werden.

 

Wir können Ihnen bieten:


 

- Funkausleuchtung mit Auswertung

- Beratung und Verkauf der Funkmodule

- Auf Wunsch Inbetriebnahme der Funkanlage

 

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.